Security

SECURITY TRAINING

Professionelles Arbeiten,
erspart Ärger!!!

Security Krav MAga

Was wir im Security Krav Maga trainieren ???

Prävention

Präventionsmaßnahmen wirken nur wenn sie bedarfsgerecht und Zielgruppen orientiert sind. Deshalb stimmen wir unser Präventionstraining individuelle auf die Berufsgruppen und Tätigkeitsfelder ein.

Kommunikation

Im Dienstleistungssektor - Sicherheit, ist man großem Kunden- und Publikumsverkehr ausgesetzt, so können Mitarbeiter verbaler und körperlicher Gewalt ausgesetzt sein. Verursacht wird dieses meist von aufgebrachten Kunden, alkoholisierte Personen und unzufriedene Gästen und Besuchern.

Wir vermitteln den Teilnehmern in unserem Security Krav Maga, das Anwenden von spezifischen Kommunikationstechniken, mit denen gefährliche Situationen unter Kontrolle gebracht werden können. Das Security Krav Maga lehrt Möglichkeiten, des sicheren Umgangs mit kritischen Situationen. Es werden Verhaltensweisen dargelegt und auf mögliche Handlungsabläufe vorbereitet. Hauptaugenmerk wird auf Deeskalationsstrategien gesetzt.

Deeskalation

Die Sicherheitsbranche erlebt und beschreibt eine eklatante Zunahme von Aggressivität, Gewaltbereitschaft und Übergriffe auf das Sicherheitspersonal im Kundenkontakt. Durch Deeskalationsstrategien des Security Krav Maga Trainings erhalten unsere Teilnehmer, eine umfassende Einführung in die Themen Security- und Konfliktmanagement in Bedrohungssituationen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden optimal auf mögliche Szenarien vorbereitet.

Vorgehensweisen & Taktiken

Die Vorgehensweisen und Taktiken sind im Security Krav Maga wie auch in den anderen Krav Maga Trainingseinheiten tief verankert. Um den Umgang mit den unterschiedlichsten Angriffs- und Bedrohungssituationen zu beherrschen und einen Kampf schnell zu beenden oder in aussichtslosen Situationen den Kampfverlauf positiv zu beeinflussen oder gar zu Endgehen.

"Taktik vor Technik"

Techniken & Sezenarien

Das Security Krav Maga lehnt sich an das deutsche Rechtssystem und die Anwendung von Eigensicherung und Zwangsmassnahmen des Teilnehmers stehen jederzeit im Vordergrund. 

Das Stress und Szenariotraining wie auch der Umgang mit verschiedenen Einsatzmitteln ist ein Kernelement des Security Krav Maga Trainings. Das Krav Maga basiert auf dem Thema Security und taktisches Vorgehen in Krisensituationen sowie den Schutz dritter.

TEAM WORK

Die Teilnehmer sollen auch unter hohen Belastungen ihre Zwangsmittel rechtssicher anwenden und eskalierende Situationen bewältigen können. Sowas muss natürlich auch trainiert werden. Dazu dient das Security Krav Maga Training mit seinen Elementen wie das Abwehren von Angriffen auf dritte (Schutzperson) oder Kollegen. Die Arbeitsformation wie auch das Eingreifen im Team ist Bestandteil des Trainings.