Voraussetzungen


Trainingsvoraussetzungen

Du bist so richtig scharf drauf bei uns zu trainieren und kannst es kaum aushalten, bei uns vorbei zu schauen??

Lese Dir jetzt aufmerksam die nächsten Zeilen durch und komm zum kostenlosen Probetraining wir freuen uns auf Dich!!

Wir unterliegen einer behördlichen Auflage und unten kannst Du dich schlau machen wie Du den Weg zu uns schnell und unkompliziert findest.

Behördliche Auflage

Das Ordnungsamt Gießen hat uns angeordnet, dass jeder Teilnehmer ein
aktuelles Führungszeugnis ohne Eintrag, vor Vertragsabschluss, vorzulegen hat.

Für das Probetraining benötigen Du
vorerst kein Führungszeugnis.

Besondere Berufsgruppen sind von der Auflage ebenfalls befreit.

Fragen & Antworten

Du wirst einer behördlichen Kontrolle unterzogen. Somit musst Du vor Vertragsabschluss ein aktuelles Führungszeugnis ohne Eintrag vorlegen.

Diverse Berufsgruppen und Studiengänge sind von dieser Auflage befreit. Wenn Du in einem dieser Berufe tätig bist oder in einem dieser Studiengänge eingeschrieben bist benötigst Du für die Anmeldung kein aktuelles Führungszeugnis. Du musst lediglich nur bei der Anmeldung einen aktuellen Dienst- oder Studiennachweis vorlegen. Wenn Du im Besitz eines Waffen-, Jägerscheines oder einer WBK bist reicht auch hier das vorlegen des Dokumentes. 

Es fallen noch weitere Berufsgruppen und Studien, die nicht unten aufgezählt wurden, unter den Erlass eines Führungszeugnisses. Frag uns einfach.

Folgende Berufe sind befreit:

Beamte (Polizei, Behörde, Ämter, Politiker)

Anwälte, Juristen, Richter

Sicherheitsmitarbeiter die vom Ordnungsamt    überprüft wurden.

Personen die einen Waffenschein und oder eine Waffenbesitzkarte besitzen.

Jäger & Sportschützen

Sanitäter, Ärzte, Pfleger, 

Lehrer, Kinderbetreuer, pädagogische Mitarbeiter

Das Erwachsenen Training ist ab 16 Jahren möglich und unterliegt der Auflage. Somit musst Du ein aktuelles Führungszeugnis vorlegen. Außer bei Dir trifft eines der oben genannten Punkte zu.

Das Führungszeugnis wird bei Kindern unter 16 Jahren nicht verlangt.  

Es dürfen keine Vorstrafen wegen Gewalt- oder Kapitalverbrechen im Führungszeugnis eingetragen sein.

Ein aktueller Strafregisterauszug kann jederzeit verlangt werden.

Wenn Du falsche Angaben bezüglich deines Alters machst oder relevante Tatsachen wie Vorstrafen verschweigst, kannst Du ohne Anspruch auf Rückerstattung bereits bezahlter Beiträge mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen werden. 

Du versicherst, dass Du nicht zu einer oder mehreren Gruppierungen Kontakte pflegt, die der organisierten Kriminalität zugeschrieben werden. Wenn Du dieses verschweigst, kannst Du ohne Anspruch auf Rückerstattung bereits bezahlter Beiträge mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen werden. Für den Ausschluss reicht das Tragen diverser Logos, Embleme und Abzeichen einer kriminellen Gruppierung.

Solange die Seminare keine Waffen beinhalten, gilt die Auflage nur für feste Mitgliedschaften. Wenn aber in einem Seminar Waffen zum Einsatz kommen (Waffenabwehr), dann wird gesondert nochmals darauf hingewiesen und Du muss vor Antritt des Seminars ein aktuelles Führungszeugnis vorlegen. 

Körperliche Vorraussetzungen

Um an dem regulären Krav Maga Training teilnehmen zu dürfen, müsst Du in einer exzellenten physischen & psychischen Verfassung sein.

(sporttauglicher Gesundheitszustand)

Selbstverständlich haben auch gehandicapte Menschen bei uns die Möglichkeit zu trainieren. Dieses Training findet aber gesondert statt.

Fragen & Antworten

Unter Krav Maga & sporttauglich verstehen wir, dass Mitglieder und Teilnehmer in einer exzellenten physischen & psychischen Verfassung sind und keine übertragbaren Krankheiten haben. 

Da Krav Maga ein Kontaktkampf ist und wir sehr viel mit Schlägen & Tritten trainieren, kann es schon mal vorkommen das es trotz Schutzausrüstung zu Verletzungen führt. Wir wollen ja nicht das Du dich und andere unnötig in Gefahr bringen. 

Sollte das doch der Fall sein,  bitten wir die Teilnehmer und Mitglieder uns dieses vor dem Training mitzuteilen.  

Nein. Nicht bei Gesunden Menschen. Solltest Du aber  doch nicht Krav Maga & sporttauglich sein dann benötigen wir vom zuständigen Arzt eine Bescheinigung das Du an diesem Kontaktkampftraining teilnehmen darfst ohne Dich und andere in Gefahr zu bringen.

Es gibt immer mal Ausnahmen wo wir Personen mit diversen Problemen zum Training zulassen. sprich uns an wir helfen Dir gerne.

Personen mit Sehhilfe benötigen im Training Kontaktlinsen oder eine Sportbrille. 

Mach Dich nicht verrückt. Das undankbarste Ding der Welt ist die Kondition. Wir bauen sie mit Dir wieder auf mach Dir keine Sorgen. 

Dafür sind wir zuständig.

Kein Problem für uns. Wir trainieren Dich, jedoch nicht in dem regulären Kurs. Für Dich gibt es einen speziellen Krav Maga Kurs. Da nehmen wir uns viel Zeit für Dich und deine Bedürfnisse. Kontaktiere uns, wir freuen uns auf Dich! 

Solange Du nicht erblindet bist und Deine Sinne noch einiger maßen funktionieren, Du noch alleine gehen kannst, darfst auch Du bei uns mit trainieren. Es gibt keine offizielle Altersgrenze bei uns. Wir freuen uns auf Dich!